Natura bei Instagram

Datenschutz

Wann erheben, verarbeiten und nutzen wir persönliche Informationen?
Der Datenschutz hat bei Natura höchsten Stellenwert. Bei der Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Speicherung halten wir uns streng an die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und Telemediengesetzes. Grundsätzlich können Sie unsere Internetseiten nutzen ohne persönliche Daten zu hinterlassen. In einigen Fällen benötigen wir aber Informationen von Ihnen:
 
    •    bei Bestellungen
    •    bei Gewinnspielen
    •    wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen
    •    für die Anmeldung des Newsletters
 
Bevor diese Daten an uns übermittelt werden, verschlüsseln wir sie mit dem SSL (Secure-Socket-Layer) Verfahren. Es gehört zu den sichersten und gebräuchlichsten Verfahren im Internet. Es wird unter anderem auch beim Online-Banking verwendet.
 
Darüber hinaus werden personenbezogene Daten nur dann gespeichert, wenn Sie diese von sich aus im Rahmen der Personalisierung (Eingabe der Kundennummer bzw. Adressdaten für Zwecke der Bestellung oder der Teilnahme an Gewinnspielen) auf unserer Webseite angeben. Für die Bestellabwicklung und die Kontoeröffnung sind hierzu die Adressdaten und das Geburtsdatum erforderlich. Der Nutzung der Daten können Sie jederzeit widersprechen.

Was machen wir mit Ihren Informationen?
Wir verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich zur Auftragsabwicklung, zur Pflege der Kundenbeziehungen und für unsere Newsletter-Aussendungen, sofern Sie den Newsletter abonnieren. Zum Zweck der eigenen Kreditprüfung rufen wir ggf. Bonitätsinformationen ab.
  
Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer Daten für Werbezwecke jederzeit widersprechen und unseren Newsletter abbestellen.

Bitte teilen Sie uns Ihre Wünsche hierzu unter folgender eMail-Adresse mit: info@natura.de

 

Zuletzt angesehen